Erstes bis viertes Lehrjahr

(Eine Stunde wöchentliche Gehörbildung und Harmonielehre wird zusätzlich empfohlen)

Schülerstatus: Anfänger
Alter: Ab 7 Jahre (halbe bis dreiviertel Gitarre bis zum Alter von 12 Jahren kann von Vorteil sein).
Schülerausstattung: Western-, besser noch Konzertgitarre mit  Nylonsaiten, E-Gitarre möglich,
elektrisches Metronom, stabiler Notenständer, DIN-A4 Notenblock (einseitig) mit Hilfslinien, 50 oder 100 Blatt, Literatur nach Absprache.
Zielsetzung: Vortrag von  15 bis 20 Musikstücken, bei Interesse und Neigung mit Gesangsvortrag. Einfache Melodien und Akkorde in erster und zweiter Lage. Leichte Improvisationen mit der Bluestonleiter

Unterrichtsinhalte:

  • Handhabung des Instruments, das Stimmen der Gitarre
  • Dreistimmige Akkorde in der ersten Lage
  • Unterrichtspraktische Übungen für den zügigen
  • Akkordwechsel der Greifhand
  • Zählzeiten, Notenwerte und Pausen
  • Techniken des Übens
  • Anschlagstechniken der rechten Hand
  • Einführung in die Notenschrift am Beispiel C-Dur / a-Moll
  • einfache Melodien in der ersten Lage
  • Dur- und Mollpentatonik
  • Der Blues und die Bluestonleiter
  • Unterscheiden von Tongeschlechtern (dreistimmig)
  • Powerchords
  • Der Quintenzirkel
    u.a.


Arbeitsliteratur:
Burkhard Wolters: Alles Gitarre
Heinz Teuchert: Meine Gitarrenfibel
Andreas Schuhmann: Saitenkunst mit Lena und Tom 1
Klaus Schindler: Gitarrenschule 1
Eulner/Tippelt: Gitarre lernen macht Spaß
Alexander Espinosa: Let´s Play Guitar
Kienbaum: Abenteuer Gitarre
Michael Langer: Saitenwege 1
Andreas Scheinhütte: Schule der Rockgitarre 1
Rhythm Guitar The Complete Guide
Dante Agostini: Synkopische Notenlehre
Frank Haunschild: Die Neue Harmonielehre
Beatles complete
Das Ding Kultliederbuch
u.a.

 

Bands im Unterricht